Welche Art von Zahnbürste und Zahnpasta sollte ich verwenden?

Kaufen Sie Zahnbürsten mit weichen Borsten. Mittlere und feste können Zähne und Zahnfleisch schädigen. Verwenden Sie weichen Druck, für 2 Minuten, zweimal täglich.

Laut Zahnpflegeland reinigt sowohl eine elektrische als auch manuelle Zahnbürsten die Zähne gut. Manuelle Bürsten mit gemischten Borstenhöhen oder abgewinkelten Borsten reinigen besser als alle mit flachen, gleichmäßigen Borsten. Powered Zahnbürsten können einfacher sein, wenn Sie Probleme mit Ihren Händen haben.

Stellen Sie eine Erinnerung ein, um Ihre Zahnbürste alle 3-4 Monate zu ersetzen. Werfen Sie es früher, wenn die Borsten verbogen oder gespreizt aussehen. Verbogene Borsten reinigen nicht so gut. (Sie sind auch ein Zeichen dafür, dass du vielleicht zu hart bürstest.)

Die meisten Zahnpasten entfernen Bakterienwachstum und Säuren aus Lebensmitteln und Getränken. Zahnpasten mit dem Akzeptanzsiegel der American Dental Association (ADA) haben immer Fluorid, das die Zähne stärkt und schützt. Wenn Sie eine Nicht-Fluorid-Option wünschen, führen Geschäfte Zahnpasta und Pulver aus natürlichen Inhaltsstoffen, die nicht über eine ADA-Prüfung und Zulassung verfügen.

Wenn kalte oder warme Speisen oder Getränke Sie zum Schaudern bringen, wählen Sie eine Zahnpasta für empfindliche Zähne und informieren Sie Ihren Zahnarzt.